facebook1facebook2

 
Je nach Publikum, Anlass, Größe der Veranstaltung legt die Band den Schwerpunkt des Repertoires auf Eigenkompositionen oder frisch arrangierte Jazzstandards. Wünsche der Veranstalter werden gerne berücksichtigt. Ob dezent im Hintergrund oder konzertant auf der Bühne bietet OFF TIME CONNECTION musikalische Unterhaltung zu jedem Anlass und in jeder Lebenslage.

Je nach Publikum, Anlass, Größe der Veranstaltung legt die Band den Schwerpunkt des Repertoires auf Eigenkompositionen oder frisch arrangierte Jazzstandards. Wünsche der Veranstalter werden gerne berücksichtigt. Ob dezent im Hintergrund oder konzertant auf der Bühne bietet OFF TIME CONNECTION musikalische Unterhaltung zu jedem Anlass und in jeder Lebenslage.


BASS


 
 

Thomas Legrand

Der Bass begleitet ihn seit dem 16. Lebensjahr.
Mal mit Pausen, mal durch die Stationen verschiedener Musikstile bis zurück nach Hause in die Wohnstube des Jazz .
Ein Tieftöner mit Herz , Verstand und Leidenschaft !

SAXOFON


 
 

Doris Hebauf

Sie kam erst spät zum Saxophonspielen und entdeckte die Musik als Ausdrucksmöglickeit, Die Faszination, auf diese Weise mit Anderen zu kommunizieren, Geschichten ohne Worte zu erzählen, zu berühren und berührt zu werden, haben sie seitdem nicht mehr losgelassen. Studium an der Frankfurter Musikwerkstatt.

SCHLAGZEUG + GESANG


 
 

Imogen Gleichauf

Imogen kam über die Bratsche und das Klavier zum Schlagzeug, das klang nicht so schief wie die Bratsche und war lauter als das Klavier. Sie sucht immer weiter nach neuen Wegen, Melodien auf dem Schlagzeug erklingen zu lassen, oder sie singt sie eben. Studium an der HfM Weimar.

PIANO


 
 

Kornelia Kopf

Es ist dann doch das Klavier mit all seinen Höhen und Tiefen, an dem ihr Herz hängt – auch wenn immer wieder mal andere Instrumente eine große Anziehungskraft ausübten (in jungen Jahren die Gitarre, später dann das Schlagzeug).
Mit dem Klavier von der Klassik über den Pop zum Jazz – und kein Ende in Sicht…

BASS



Thomas Legrand

Der Bass begleitet ihn seit dem 16. Lebensjahr.
Mal mit Pausen, mal durch die Stationen verschiedener Musikstile bis zurück nach Hause in die Wohnstube des Jazz .
Ein Tieftöner mit Herz , Verstand und Leidenschaft !


SAXOFON



Doris Hebauf

Sie kam erst spät zum Saxophonspielen und entdeckte die Musik als Ausdrucksmöglickeit, Die Faszination, auf diese Weise mit Anderen zu kommunizieren, Geschichten ohne Worte zu erzählen, zu berühren und berührt zu werden, haben sie seitdem nicht mehr losgelassen. Studium an der Frankfurter Musikwerkstatt.


SCHLAGZEUG + GESANG



Imogen Gleichauf

Imogen kam über die Bratsche und das Klavier zum Schlagzeug, das klang nicht so schief wie die Bratsche und war lauter als das Klavier. Sie sucht immer weiter nach neuen Wegen, Melodien auf dem Schlagzeug erklingen zu lassen, oder sie singt sie eben. Studium an der HfM Weimar.


PIANO



Kornelia Kopf

Es ist dann doch das Klavier mit all seinen Höhen und Tiefen, an dem ihr Herz hängt – auch wenn immer wieder mal andere Instrumente eine große Anziehungskraft ausübten (in jungen Jahren die Gitarre, später dann das Schlagzeug).
Mit dem Klavier von der Klassik über den Pop zum Jazz – und kein Ende in Sicht…


KONTAKT



Möchten Sie uns buchen, oder haben Sie eine andere Anfrage? Hier erreichen Sie uns:

 

    *Pflichtfeld